Jeden Mittwoch und Sonntag finden in Österreich die klassischen „Lotto“-Ziehungen statt, bei denen jeweils hunderttausende oder Millionen Tipps für Millionen von Euro gespielt werden. Neben dem klassischen Lotto gibt es noch einige andere gängige Lotteriespiele und Gewinnspielsysteme. Doch welches Glückspiel bringt die höchsten Gewinnchancen?

Achtung: Gewinnspiele und Lottospiele bieten eine gewisse Suchtgefahr (64.000 Österreicher waren 2011 spielsüchtig). Das Bundesministerium bietet einen Online Ratgeber bei Gefahr einer Spielsucht: Spielsucht Test. Bei  Zweifel oder Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die betreffende Stelle für Spielsucht (weitere Informationen hier).

Lotto Gewinnchancen

Beim Lotto 6 aus 45 werden, wie der Name schon sagt, 6 Zahlen aus 45 möglichen gezogen. Die Wahrscheinlichkeit, alle 6 Zahlen richtig zu haben liegt bei nur 0,0000123 %. Auf Wikipedia findet man eine schöne Tabelle mit den Gewinnchancen von Lotto 6 aus 45:



Gewinnchancen Lotto 6 aus 45 Österreich

Gewinnchancen Lotto 6 aus 45 Österreich von Wikipedia

Unter dieser Zahl von 0,0000123 % auf die Chance eines „6er im Lotto“ kann man sich nicht wirklich etwas vorstellen. Wie gering die Chance wirklich ist, sieht man etwas besser Anhand des 3. Gewinnrang im Lotto. Bei einem 5er ohne Zusatzzahl – im Prinzip mit fast allen richtigen Zahlen bekommt man im Schnitt lediglich 1150€. Die Chance auf einen 5er ohen Zusatzzahl liegt bei nur 0,0028%. D.h. von durchschnittlich 35724 abgegebenen Tipps (Wert 42868,8€) wird einer mit 1150€ belohnt.

Durchschnittlicher Gewinn Lotto 6 aus 45

Mittlerer Einzelgewinn / ~durchschnittlicher Gewinn Lotto 6 aus 45 von Wikipedia

Joker Gewinnchancen

Während beim Lotto die Gewinnsumme abhängig vom aktuellen „Topf“ und der Anzahl der Gewinner ist, gibt es beim Joker fixe Gewinnsummen. Joker kann als Zusatzspiel bei Lotto, Euromillionen, Toto, Zahlenlotto oder Bingo gespielt werden.

Gewinnränge laut Wikipedia:

GewinnrangGewinnsumme
1. Gewinnrang28,48% der Gewinnsumme
2. Gewinnrang7.700 Euro
3. Gewinnrang770 Euro
4. Gewinnrang77 Euro
5. Gewinnrang7 Euro
6. Gewinnrang1,50 Euro

Die Joker Gewinnzahl besteht aus 6 Ziffern. Hat man die 6. Stelle (ganz rechts) richtig, erhält man den 6. Gewinnrang. Hat man die 5. und 6. Stelle richtig, erhält man den 5. Gewinnrang. Hat man die 4. , 5. und 6. Stelle richtig, so erhält man den 4. Gewinnrang usw.

Beispiel mit den Gewinnzahlen: 357485

BeispielGewinnrangGewinnsumme
3575851. Gewinnrang28,48% der Gewinnsumme
1574852. Gewinnrang7.700 Euro
1274853. Gewinnrang770 Euro
1234854. Gewinnrang77 Euro
1237855. Gewinnrang7 Euro
1237556. Gewinnrang1,50 Euro

Gewinnchancen bei Joker:

Folgend gerundete Gewinnchancen, wenn man einen Tipp Joker spielt:

BeispielGewinnrangGewinnsumme
0,0001%1. Gewinnrang28,48% der Gewinnsumme
0,001%2. Gewinnrang7.700 Euro
0,01%3. Gewinnrang770 Euro
0,101%4. Gewinnrang77 Euro
1,01%5. Gewinnrang7 Euro
11,11%6. Gewinnrang1,50 Euro

Zahlenlotto Gewinnchancen

Das Zahlenlotto gibt es nur in Österreich. Es ist das älteste Lotto in Österreich (laut Wikipedia fand die erste Ziehung am 21. Oktober 1752 in Wien statt).

Im Zahlenlotto kann man, anders wie bei anderen Lottospielen, seine Gewinnchancen durch verschiedene Spielvarianten selbst verändern. Spielvarianten laut Wikipedia im Überblick:

Gewinnchancen Zahlenlotto

All diese Spielvarianten können mit verschiedenen Einsätzen ab 1 € gespielt werden. Einsätze: 1 Euro, 2 Euro, 3 Euro, 5 Euro, 10 Euro, 50 Euro, 100 Euro oder 500 Euro.

Der höchstmögliche Gewinn beim Zahlenlotto ist das Ergebnis der Ambo – Terno 5  Variante mit einem Einsatz von 500€. Erzielt man dabei 5 richtige Zahlen, so erhält man das 5000-fache des Einsatzes: 2500000 Euro.

Der kleinstmögliche Gewinn ergibt sich aus der Spielvariante Extrakt, bei der man mit einem Einsatz von 1€ bei einer richtigen Zahl eine Verfünffachung erzielt und damit 5€ als Gewinn bekommt.

Euromillionen Gewinnchancen

Die Euromillionen Lotterie gehört zu den jüngsten Lotterie Spielen in Österreich. Sie wurde 2014 von einigen europäischen Staaten gegründet – Österreich kam ein paar Monate später hinzu. Die Gewinnchancen sind zwar geringer als bei anderen Systemen, jedoch sind die Gewinne auch um ein vielfaches höher.

Wie funktioniert die Euromillionen Ziehung?

Es werden 5 Zahlen aus 1 bis 50 und 2 Sternzahlen aus 11 verfügbaren gewählt. Die mathematische Formel lautet daher 5 aus 50 plus 2 aus 11. Die Gewinnchancen sind unabhängig von der Anzahl der Spieler. Die obere Gewinngrenze liegt bei 190 Millionen €. Wird die Gewinngrenze erreicht, wird der überschüssige Betrag den nächsten Rängen zugeführt. Nach einem Gewinn startet der höchste Rang wieder bei 15 Millionen €. Die Ziehung findet Dienstag und Freitag um 21:30 in Paris statt. Der Wetteinsatz beträgt 2€. Euromillionen werden in Deutschland nur von privaten Unternehmen angeboten, da sich die Landeslotterien nicht dem Euromillionen Verbund angeschlossen haben. Diese private Unternehmen bieten die Möglichkeit zur Teilnahme vorrangig Online wie unter www.euromillionen.org an. Folgend die Gewinnklassen und Gewinnchancen laut wikipedia.org:

Gewinnklassen Euromillionen

Gewinnklassen Euromillionen

Gewinnchancen Euromillionen

Gewinnchancen Euromillionen

Zusammenfassung

Die größten Gewinne sind eindeutig bei der Euromillionen Lotterie zu erzielen. Es gab dabei schon einige Gewinne über 100.000.000 / hundertmillionen Euro in den letzten Jahren. Die Gewinnchancen sind allerdings entsprechend geringer. Die höchsten Gewinnchancen sind bei Lotto und Joker die Chance auf den kleinsten Gewinn (1,20€ bzw. 1,50€). Allerdings sind das aus meiner persönlichen Sicht nur „Trostpreise“ bzw. Stufen, um Spieler bei Laune zu halten. Ich kenne niemanden, der Lotteriespiele spielt, mit dem Ziel seinen Einsatz gerade mal hereinzuspielen. Am Ende geht es um die Hoffnung auf den ganz großen Gewinn. Dieser ist bei allen Systemen sehr gering und am Ende gewinnt in Summe die Lotteriegesellschaft, die im Schnitt bei jeder Ziehung Millionenbeträge einnimmt. Alle Angaben ohne Gewähr. Dies sind persönliche Ansichten und Informationen von Portalen wie Wikipedia.org oder öffentlichen Medien aus Österreich.

Weitere Informationen zu Gewinnchancen von Lotterien in Österreich: