Der 14. Bezug steht für das Weihnachtsgeld / Weihnachtsremuneration. Sie können das Weihnachtsgeld hier ganz einfach berechnen: Einfach den Gehalt pro Monat oder Jahr eintragen und auf „berechnen“ drücken. Ein Rechenbeispiel findest du unter dem Rechner:

Dienstnehmer

Monatlich13. Bezug14. BezugJährlich
Sozialversicherung-,---,---,---,--
Lohnsteuer-,---,---,---,--
Netto-,---,---,---,--
Brutto-,---,---,---,--

Dienstgeber Abgaben

Monatlich13. Bezug14. BezugJährlich
Sozialversicherung-,---,---,---,--
Familienlastenausgleichsfonds-,---,---,---,--
Zuschlag Dienstgeberbeitrag-,---,---,---,--
Kommunalsteuer-,---,---,---,--
Betriebliche Vorsorgekasse-,---,---,---,--
Summe-,---,---,---,--

Dienstgeber Gesamt

Monatlich13. Bezug14. BezugJährlich
Summe-,---,---,---,--

Weihnachtsgeldberechnung Beispiel:

Bei einem monatlichen Bruttoeinkommen von 2500€ erhält man pro Monat Netto 1748,65€ auf das Konto.

Ende November kommen zum Novembergehalt nochmal 1947,68€ dazu. Macht in Summe 3696,33€.

Österreich ist hier übrigens eine Ausnahme: in Deutschland gibt es ein Weihnachtsgeld standardmäßig nicht!

Wann wird das Weihnachtsgeld ausbezahlt?

Man bekommt das Weihnachtsgeld üblicherweise mit dem Gehalt im November überwiesen.