Arbeitnehmerveranlagung & Lohnsteuerausgleich 2013/2014

Mit dem Lohnsteuerausgleich kann man sich in Österreich vom Finanzamt Geld zurückholen, welches man zuviel an Steuern gezahlt hat. Dies kann nicht nur für das Vorjahr gemacht werden, sondern der Lohnsteuerausgleich (Arbeitnehmerveranlagung) kann auch bis zu 5 Jahre rückwirkend berechnet werden.

Steuer-Spar-Tipps Lohnsteuerausgleich / Arbeitnehmerveranlagung 2013/2014

Tipps und Hilfe für den Lohnsteuerausgleich in Österreich kann man direkt im aktuellen Steuerbuch 2014 nachlesen. Dieses kann gratis hier heruntergeladen werden:

Mit dem Steuerbuch können Sie sich einfach über eine Vielzahl an Tipps informieren, die sie sonst vielleicht übersehen würden und so beim Lohnsteuerausgleich noch mehr Geld zurück erhalten. Hier noch ein aktueller Artikel zum Thema Steuern sparen:

Weitere Quellen für Tipps zur Arbeitnehmerveranlagung:

Auf Karriere.at findet man einen Super Ratgeber mit 20 Tipps zum Steuern sparen: http://www.karriere.at/blog/steuerausgleich-2011.html

Geldmarie.at hat auch einen schönen Leitfaden geschrieben und online zur Verfügung gestellt: http://www.geldmarie.at/steuern/jahresausgleich.html

Die Tiroler Tageszeitung bietet allgemeine Tipps zum Sparen im Jahr 2013 – auf jeden Fall empfehlenswert:  http://www.tt.com/%C3%9Cberblick/Wirtschaft/5894280-6/2013-sparen-steuertipps-f%C3%BCr-das-neue-jahr.csp

Auch die AK bietet hier eine super Broschüre zum Thema Steuern sparen für den Lohnsteuerausgleich 2012: http://www.arbeiterkammer.at/online/page.php?P=29&IP=71242

Auf Format.at werden einige wichtige Fragen zum Thema behandelt und beantwortet: http://www.format.at/articles/1206/526/318834/geld-fiskus-zehn-tipps-ihren-steuerausgleich

Auf mytoday.at werden immer wieder aktuelle Beiträge zum Thema Sparen geschrieben – es lohnt sich auf jeden Fall, hier auch ab und zu vorbeizuschauen: http://www.mytoday.at/category/sparen/

Auch die ÖVP Oberösterreich hat Tipps auf Lager: http://www.ooe-oeaab.at/themen/neuerungen-steuertipps-2013/steuertipps-2013/index.html

Hilfe zum Thema Lohnsteuerausgleich

Bei Fragen kann direkt das Service vom Bundesministerium für Finanzen genutzt werden: finanzonline.at . Wenn Sie sich bei einigen Punkten bei der Arbeitnehmerveranlagung unsicher sind können Sie in jedem Fall versuchen, ihr Finanzamt per Mail oder Telefon zu kontaktieren oder während der Service/Öffnungszeiten persönlich vorbeizusehen. Eine LIste der Finanzämter, findet Ihr hier: http://dienststellen.bmf.gv.at/ListDst_Auswahl.asp Weiters besteht die Option, das sie Freunde oder Bekannte fragen, ob diese bereits einen Lohnsteuerausgleich für 2013 durchgeführt haben und ihnen behilflich sein können.

Folgend ein paar oft angefragte Fragen zum Thema:

Wie erfolgt die Auszahlung der Gutschrift?

Sie bekommen die Lohnsteuergutschrift direkt auf Ihr Konto ausgezahlt.

Arbeitnehmerveranlagung Formulare zum Download

Aktuell sind diese nicht mehr zum Download verfügbar, es ist jedoch möglich diese kostenlos online über finanzonline.at zu bestellen.