Liebe besitzt kein Preisschild und solche eine Markierung hat auch der schönste Tag im Leben zweier Menschen nicht verdient. Von der großen, einzigartigen Hochzeit träumt eigentlich jeder Mann und Frauen noch viel mehr. Wenn es dann heißt, es soll nur im kleinen Kreis das wichtigste Gelübde des Lebens abgegeben werden, dann liegt das meist am begrenzte Budget. Aber auch die unvergessliche Hochzeitsfeier lässt sich finanzieren.

Notiz: Die Hochzeit wegen Geldsorgen auf die lange Bank zu schieben, gehört in der heutigen Zeit keineswegs mehr zum Usus.

 Die Kosten einer Hochzeit

Die folgende Tabelle zeigt die Möglichkeiten für die Hochzeit in mehreren Preisklassen (Alle Preise verstehen sich inklusive österreichischer Umsatzsteuer).

Produkte & Dienste Günstig Durchschnitt Hochwertig / Teuer
Brautkleid 600 Euro 1.500 Euro 4.000 Euro
2 Trauringe 500 Euro 1.500 Euro 15.000 Euro
Kleidung Bräutigam 400 Euro 800 Euro 2.000 Euro
Hochzeitsfotograf 600 Euro 1.200 Euro 3.200 Euro
Bewirtung pro Person 40 Euro 60 Euro 180 Euro
Blumenschmuck 200 Euro 500 Euro 2500 Euro
Drucksachen pro Person 2 Euro 4 Euro 10 Euro
Styling für Brautpaar 60 Euro 200 Euro 600 Euro
2 Polterabende 0 Euro 800 Euro 3.000 Euro
Standesamt 27,30 Euro 76 Euro 256,40 Euro
Kirche 50 Euro 400 Euro 3.000 Euro
Summe 3277,30 Euro 8.256 Euro 33.756,40 Euro

Schon günstigere Hochzeiten kosten mit 20 Personen schnell 3.277,30 Euro, wobei die Flitterwochen hier im Preis noch nicht inbegriffen sind und davon ausgegangen wurde, dass die Trauzeugen für die Polterabende aufkommen. In der Regel kostet eine schöne Hochzeit zwischen 4.000 und 7.000 Euro und wenn noch zwei eher bescheidene Polterabende hinzugerechnet werden, dann kommen schnell durchschnittliche Kosten von 8.000-10.000 Euro unterm Strich heraus. Mehr kann es in einem Traumschloss selbstverständlich auch immer werden.

Hinweis: Informieren Sie sich vor der Hochzeit unbedingt bezüglich eines guten, liebevollen Standesbeamten, denn hier gibt es große Unterschiede, welche die ganze Hochzeit beeinflussen können.

 

Ein Kredit für die Hochzeit

Der Start in die ewige Zweisamkeit sollte mit viel Vertrauen beginnen und das Schenken Banken ebenfalls, wenn es um ein günstiges Darlehen für die eigene Hochzeit geht.