Das abendliche Entspannungsprogramm wäre ohne das passende Entertainmentsystem nicht komplett. Wer hart arbeitet, hat es sich auch verdient gut unterhalten zu werden und genau dafür sorgt der richtige TV. Durch die moderne Technik der Smart TVs löst das Internet auf keinen Fall den gemütlichen Fernsehabend ab. Viel eher ist die Auswahl der Programm beinahe ins Unendliche gestiegen, sofern passende Anschlüsse vorhanden sind. Doch so ein moderner Fernseher kann teuer sein und eine Finanzierung notwendig machen.

Notiz: Es empfiehlt sich für den Kauf eines Fernsehers auf eine Rabattaktion an einem Black Friday oder zu einer Neueröffnung zu warten! So kann viel Geld gespart werden.

Wie viel kostet ein Fernseher?

In der folgenden Auflistung finden sich keine Summen, sondern Fernseher verschiedener Typen in unterschiedlichen Preisklassen (Alle Preise verstehen sich inklusive österreichischer Umsatzsteuer).

 

Produkte Günstig Durchschnitt Hochwertig / Teuer
3D Fernseher 180 Euro 1.100 Euro 7.500 Euro
LCD Fernseher 110 Euro 290 Euro 2.000 Euro
LED Fernseher 130 Euro 400 Euro 2.500 Euro
Plasma Fernseher 450 Euro 1.300 Euro 10.000 Euro

Ein besonders günstiger Fernseher ist schon für 110 Euro zu bekommen, aber 3D Fernsehern und vor allem Plasma Geräte sind schnell um einiges teurer. Aber das gute Gefühl die Füße hochzulegen, eine Flasche Bier oder ein Glas Wein zu genießen und sich zu entspannen, kann kaum mit Geld aufgewogen werden. Außerdem wird ein Fernseh-Gerät viele Jahre lang verwendet. Deshalb darf ruhig etwas mehr investiert werden.

Ein Kredit für einen Fernseher

Vor allem wenn überraschend eine lukrative Rabattaktion ansteht, muss es schnell gehen und es kann nicht auf einen Fernseher gespart werden. Durch ein Darlehen mit günstigen Zinsen können Rabattshopper doch noch Geld sparen und sich ein beneidenswertes Wohnzimmer einrichten.