Ein PC gehört schon lange nicht mehr zu den Luxusgütern. Kein Haushalt wäre ohne dieses Gerät komplett und immer öfter stellt solch ein Gerät die Grundlage für das monatliche Einkommen dar. Selbst Angestellte nutzen den PC oft für die Arbeit von Zuhause aus und für eine Streaming-Karriere auf Twitch oder Youtube ist ein leistungsstarker Computer nötig. Im Vergleich zum Notebook bauen sich viele Technik-Freaks ihren PC selbst zusammen und finanzieren sich so Stück für Stück ihr Traumgerät.

Notiz: Laien sollten nicht unbedingt zu viel am eigenen PC herumschrauben. Obwohl wir in unserer Aufstellung diverse Einzelteile beschreiben, gibt es viele gute Computer Assembler gerade für hochwertige Gaming PCs (zB Hi-Tech aus Österreich).

Wie viel kostet ein guter PC?

Die folgende Tabelle zeigt die Möglichkeiten für die Einzelteile eines Computers in mehreren Preisklassen (Alle Preise verstehen sich inklusive österreichischer Umsatzsteuer).

Produkte Günstig Durchschnitt Hochwertig / Teuer
Grafikkarte 75 Euro 220 Euro 1.500 Euro
CPU 25 Euro 200 Euro 1.050 Euro
Gehäuse 15 Euro 40 Euro 150 Euro
Festplatte 45 Euro 80 Euro 500 Euro
Mainboard 40 Euro 130 Euro 500 Euro
CPU Kühlung 6 Euro 30 Euro 190 Euro
Optisches Laufwerk 12 Euro 60 Euro 450 Euro
Bildschirm 120 Euro 250 Euro 1.900 Euro
Netzteil 35 Euro 50 Euro 200 Euro
Lautsprecher 26 Euro 65 Euro 500 Euro
Summe 399 Euro 1.125 Euro 6.940 Euro

Einen besonders günstigen, aber schwachen PC bekommt man mit Bildschirm bestimmt schon für rund 399 Euro. Spezielle Sonderangebote beweisen diesen Umstand. In der Regel kostet ein Computer mit Lautsprechern und Bildschirm aber eher rund 1.100 Euro. Bei grob 6.940 Euro ist aber in der Kategorie „Hochwertig“ noch lange nicht Schluss. Ein sehr hochwertiger PC, der verschiedene Teile nur einmal enthält kostet so viel, aber mit zwei Grafikkarten und zusätzlichen Lüftungen kann der Computer allein schon 16.000 Euro kosten, wie die Ultimate Angebote Angebote von Hi-Tech zeigen.

Ein Kredit für den Personal Computer

Das Internet wird schon als Teil der Grundversorgung gesehen und ein Computer ist notwendig um ins Netz gelangen. Wenn gerade das Geld für einen neuen Computer fehlt, dann kann ein günstiges Darlehen dabei helfen diese Grundversorgung herzustellen. Auch Banken wissen wie wichtig ein PC ist und erkennen dieses Anliegen an.