Schockbilder auf Zigarettenschachteln: Deine Meinung ist gefragt!

Die Schockbilder auf Zigarettenschachteln gibt es nun seit Mai 2016 in Europa. Anfangs waren es nur vereinzelt Packungen, jetzt füllen sie nach und nach Trafiken, Tankstellen und andere Verkaufstellen von Tabak und Zigaretten. Bald werden die alten Packungen verkauft sein und die neuen mit Schockbildern im Alltag Einzug halten. Über 42 verschiedene Motive sollen es sein – und sie müssen 2/3 der Vorder- und Rückseite der Verpackung bedecken. Doch bringen diese wirklich etwas? Halten Bilder wirklich vom Rauchen ab? Und was, wenn Raucher einfach Hüllen oder Zigarettenetuis verwenden?

Was sagst du dazu? Wie sinnvoll oder sinnlos sind die Bilder?

Ich bin
Werden durch die Schock-Bilder weniger Menschen rauchen?
Werden speziell Jugendliche durch diese Bilder vom Rauchen abgeschreckt?
Frage an die Raucher: Was machen Sie gegen die Schock-Bilder?

Rauchen erhöht das Risiko zu erblinden

Rauchen erhöht das Risiko zu erblinden

Rauchen mindert Ihre Fruchtbarkeit

Rauchen mindert Ihre Fruchtbarkeit

Quellen und weitere Informationen:

  • wa.de – „auch klassische Zigarettenetuis werden wieder nachgefragt“.
  • spiegel.de – Schockbilder kommen 2016
  • rp-online.de – Rauchern sind sie egal. „Wir gehen trotzdem eine Rauchen“.
  • welt.de – „zweidrittel Schockbilder“
  • zeit.de – Das Zigarettenetui feiert sein Comeback
  • tagesspiegel.de – So versteckt man die neuen Schockbilder
  • zigarettenetuis.com – Auswahl an vielen verschiedenen Zigarettenetuis
  • heise.de – Etuihersteller hoffen auf Boom
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.